Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

EnBW

Der Anbieter EnBW wurde im Jahr 1997 gegründet und hat seinen Sitz in Karlsruhe. Die Abkürzung „EnBW“ steht für Energie Baden-Württemberg. Der börsennotierte Energieversorger gehört zu den größten Lieferanten von Strom und Gas in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt ca. 20.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet jährlich Umsätze in Höhe von ca. 20 Millionen Euro. Seinen Strom produziert die EnBW AG in eigenen Atomkraftwerken. Ursprünglich betrieb der Versorger vier eigene Atomkraftwerke. Zwei dieser Kraftwerke wurden jedoch nach dem Unglück in Fukushima im Jahr 2011 abgeschaltet. Seinen Strom verkauft das Unternehmen an Privat- und Gewerbekunden im ganzen Bundesgebiet. EnBW bietet, neben klassischem Strom, auch Ökostrom an, der zu 100 % aus regenerativen Energiequellen stammt. Verbraucher und Unternehmen können aus einem breiten Angebot verschiedener Tarife wählen. Die Aktiengesellschaft engagiert sich außerdem seit einigen Jahren für die Umwelt. Außerdem werden zahlreiche soziale Projekte vom Versorger unterstützt.

Diverse Stromtarife für Privat- und Gewerbekunden im Angebot der EnBW AG

Privat- und Gewerbekunden können bei der Energie Baden-Württemberg AG aus einem vielfältigen Stromangebot wählen. Für Privatkunden stehen die Tarife „EnBW Privatstrom Natur Max12“, „EnBW Privatstrom Natur Max24“, „EnBW Direktstrom“, „EnBW IdealPrivat“ und „EnBW Privatstrom Garant Max24“ zur Auswahl. Die Tarife haben alle in der Regel eine feste Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Der Versorger bietet seinen Privatkunden außerdem eine eingeschränkte Preisgarantie an. Die Dauer der eingeschränkten Garantie variiert jedoch zwischen den Tarifen. Die Strompreise können während der Dauer der eingeschränkten Preisgarantie vom Anbieter nicht erhöht werden. Eine Änderung des Preises ist nur durch Steuererhöhungen oder andere staatliche Umlagen möglich. Der Strompreis muss von Privatkunden durch einen monatlichen Abschlag beglichen werden.

Im Rahmen einiger Tarife können Kunden zertifizierten Ökostrom beziehen. Der Ökostrom stammt zu 100 % aus regenerativen Energiequellen. Außerdem bekommen Verbraucher bei manchen Tarifen verschiedene Boni. Vom Versorger erhalten Privatkunden einen Neukunden- und Treuebonus. Die Höhe der Boni und die genauen Strompreise richten sich nach dem gewählten Tarif und dem Wohnort der Kunden.

Auch für Geschäftskunden bietet die EnBW AG verschiedene Stromtarife an. So können Gewerbekunden aus den Tarifen „EnBW IdealProfi“, „EnBW Direktstrom Gewerbe“, „EnBW Profistrom Garant Max24“, „EnBW Profistrom Natur Max24“ und „EnBW Profistrom Natur Max12“ wählen. Die Tarife für Gewerbekunden ähneln den Angeboten für Privatkunden im Hinblick auf Vertragslaufzeit und Preisgarantie.

Viele Auszeichnungen, zertifizierter Ökostrom und zufriedene Kunden

Der Ökostrom des Versorgers wurde in den letzten Jahren vom TÜV Süd geprüft und zertifiziert. Weiterhin erhielt das Unternehmen diverse Auszeichungen. Von Verivox bekam der Energieversorger bei einem Vergleich verschiedener Stromanbieter im Jahr 2012 das Testurteil „gut“. Außerdem wurde EnBW im Jahr 2014 zu den 50 kundenorientiertesten Dienstleistern gekürt. Der Anbieter engagiert sich weiterhin überdurchschnittlich in den Bereichen „Umwelt“, „Bildung“ und „Kultur“.

Von den Kunden erhält der Versorger gute bis sehr gute Bewertungen. Die Kunden loben vor allem den sehr einfachen Wechsel zum Anbieter. Auch mit dem Kundenservice sind die meisten Verbraucher sehr zufrieden. Lediglich vereinzelte Kunden berichten von Problemen mit dem Anbieter im Allgemeinen und dem Service im Speziellen.

Für die Energie Baden-Württemberg AG kann daher eine klare Empfehlung ausgesprochen werden. Das Unternehmen überzeugt durch eine einfache Tarifstruktur, faire Preise und sein umfangreiches Engagement.

Tarife

kwH