Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Sinkender Grundwasserspiegel hat weltweite Folgen

Sinkender Grundwasserspiegel hat weltweite Folgen

In vielen Regionen der Erde sinkt der Grundwasserspiegel durch die intensive Landwirtschaft immer weiter. Dies hat bedrohliche Folgen für die künftige Produktion von Lebensmitteln und lasse den Meeresspiegel steigen.

Der Heidelberger Umweltphysiker Prof. Werner Aeschbach-Hertig und der Hydrogeologe Tom Gleeson von der kanadischen McGill Universität in Montreal haben Grundwassermessungen durchgeführt und warnen vor der ernsten Lage. Besonders in Teilen von Indien, China oder den USA sei die Situation kritisch. «Ein großes Problem ist beispielsweise in Indien, dass es Millionen Nutzer gibt, die mit ihren Brunnen die Grundwasserreserven anzapfen», sagt Aeschbach-Hertig. «Da ist ein zentrales Management per Gesetz einfach nicht möglich.»

«Ohne diese Strategien, die soziale, wirtschaftliche, politische und ökologische Bedingungen der Region berücksichtigen, wird der Grundwasserspiegel in den betroffenen Regionen konstant weiter absinken», warnen die Wissenschaftler im Fachjournal «Nature Geoscience».