Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Umweltschutz

Der amerikanische Suchmaschinenkonzern Yahoo setzt sich für den Umweltschutz ein und möchte seine rund 500 Millionen User durch Tipps unterstützen sich umweltgerecht zu verhalten. […]

weiterlesen...

Nach den Ergebnissen einer Fachtagung an der Universität Hohenheim wo nachhaltige sowie kostengünstige Klimaschutzmaßnahmen das Thema waren, könnten die Landwirte durch einen Verzicht auf den Pflug-Einsatz im Bundesland Baden-Württemberg jährlich mehr als eine Million Tonnen Kohlendioxid sparen, berichtete das Landwirtschafts-Informationszentrum proplanta.de am Montag. […]

weiterlesen...

In Deutschland stehen nach einer Berechnung des Öko-Instituts die im Auftrag des WWF durchgeführt wurde zehn der dreißig schmutzigsten Kraftwerke weltweit. Es handelt sich bei den klimafeindlichen Kraftwerksanlagen nur um Braunkohlekraftwerke wozu die Standorte Niederaußem, Frimmersdorf, Weisweiler und Neurath, Jänschwalde und Boxberg gehören. […]

weiterlesen...

Nach einer aktuellen Studie des Versicherungskonzerns Allianz befürchten 68 Prozent der Deutschen die Folgen des weltweiten Klimawandels. […]

weiterlesen...

Apple nimmt beim Umwelt-Ranking im Leitfaden zur Grünen Elektronik der Umweltorganisation Greenpeace den letzten Platz ein. Der Computer-Hersteller hat in diesem Bezug schon früher als Schlechtester abgeschnitten. 14 relevante Hersteller wurden von Greenpeace auf deren Verwendung von giftigen Substanzen und Recycling-Aktivitäten überprüft. In dem Leitfaden werden außerdem die Zukunftsstrategien der Unternehmen beurteilt. […]

weiterlesen...

Nach dem aktuellen Agrarbericht 2007 der schwarz-roten Bundesregierung arbeiten die Unternehmen der Biolandwirtschaft sehr erfolgreich, denn im Jahre 2005 stiegen die Gewinne von 310 analysierten Firmen um 5,2 Prozent. Die Gewinne sind dabei spürbar höher als bei normalen Landwirtschaftsbetrieben. […]

weiterlesen...

Verbraucherschützer fordern ein neues Öko- Label für Computer. Mit Hilfe dieses Labels sollen die Verbraucher elektronische Geräte die wenig Strom verbrauchen identifizieren können. Edda Müller, Chefin des Bundesverbandes der deutschen Verbraucherzentralen (vzbv)  verwies in einem Gespräch mit der Berliner Zeitung darauf hin, dass nicht nur die Flug- und Automobilbranche ihren Teil zum Umwelt und Klimaschutz, sondern auch die Telekommunikations- und […]

weiterlesen...

Vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung wurde ermittelt, dass in den nächsten 40 Jahren ungefähr 800 Milliarden Euro für Klimaschäden fällig werden. Das heißt der Klimawandel wird bis zum Jahr 2050 jährlich circa 0,5 Prozent des Wirtschaftswachstums kosten. […]

weiterlesen...

Allem Anschein nach folgen jetzt immer mehr Branchen dem Trend des Umweltbewusstseins. Seit der Oscar-Verleihung dominiert der Umweltschutz in allen Bereichen der Gesellschaft. Mit dem Film „Unbequeme Wahrheit“ trat der Politiker Al Gore den Stein los. Darauf hat auch das Honda Racing F1-Team reagiert und präsentiert ein neues Umweltkonzept. […]

weiterlesen...

Die größte deutsche Fluggesellschaft macht sich zunehmend Gedanken über den Klimaschutz. Es werden sogenannte Klimaschutz- Flugtickets eingeführt, dabei können Passagiere freiwillig beim Kauf  Zuschläge zugunsten des Klimaschutzes zahlen. […]

weiterlesen...