Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Lufthansa plant Klimaschutz- Flugtickets

Lufthansa plant Klimaschutz- Flugtickets

Die größte deutsche Fluggesellschaft macht sich zunehmend Gedanken über den Klimaschutz. Es werden sogenannte Klimaschutz- Flugtickets eingeführt, dabei können Passagiere freiwillig beim Kauf  Zuschläge zugunsten des Klimaschutzes zahlen.

Lufthansa– Sprecher Thomas Jachnow sagte am Wochenende: „Wir sind derzeit auf der Suche nach seriösen Partnern. Unser Ziel ist, solche Flugtickets auf allen unseren Flügen anzubieten“. Er bestätigte somit ein Vorabbericht des Nachrichtenmagazins „Spiegel“. Jachnow bestätigte das die erwartenten Mehreinnahmen direkt in Klimaschutzprojekte geleitet werden, die Höhe der Summe ist heute jedoch noch nicht abschätzbar.

Die Menge des Klimakillers Kohlendioxid (CO2) entscheidet über die Zuschläge der Flugtickets. Nachrichtenmagazin „Spiegel“ hat berechnet das ein Flug von Frankfurt nach New York somit 68 Euro mehr kosten würde. Diese Zahl wurde jedoch nicht von Thomas Jachnom kommentiert.
Konkurennt Air Berlin plant keine Klimaschutzabgabe für Passagiere. Sprecher Peter Hauptvogel sagte: „Wir springen nicht auf jeden Zug auf. Es macht nur das Sinn, was wirklich der Umwelt nützt.“