Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Carrotmob.org – Konsumenten verbünden sich für einen guten Zweck

Carrotmob.org – Konsumenten verbünden sich für einen guten Zweck

Die simple aber gleichzeitig auch geniale Idee des Amerikaners Brent Schulkin, dass sich die Konsumenten zum Zwecke des Umweltsschutzes zum „Social Shopping“ verbünden, findet immer mehr Anklang und auch Fans. Schulkin machte sich die Gier der Unternehmen und Firmen nach immer mehr Gewinn zu Nutze, indem er nun mit carrotmob, einer Initiative zur Organisation von Konsumenten, versucht, die Grundpfeiler des Kapitalismus für gute Zwecke auszunutzen.

Wie die Netzzeitung berichtet, sieht der Plan Schulkins dabei vor, dass die Konsumenten Bedingungen stellen, bevor sie ihr Geld für die Produkte einer bestimmten Firma oder eines bestimmten Geschäftes ausgeben. Laut Schulkin hat zum Beispiel das Konzept, durch das Sammeln von Unterschriften Mißstände aufmerksam zu machen oder auch die direkte Anprangerung längst ausgedient, man müsse den Unternehmen nur einen Leckerbissen, beispielweise in Form einer saftigen Karotte, vorhalten, und schon würden diese anbeißen.

Bei dem ersten Versuch nach diesem Prinzip zeigte sich, dass es sich bei Schulkins Idee durchaus nicht um eine fixe bzw. um eine Idee ohne irgendwelche Erfolgsaussichten handelt. Denn als er rund 23 Lebensmittelhändlern in San Francisco den Vorschlag unterbreitete, dass die von ihm vertretenen Menschen in dem Laden einkaufen gehen werden, der die meisten seiner Einnahmen wieder in den Umweltschutz investieren würde, zeigte sich der bahnbrechende Erfolg dieser Aktion – eindrucksvoll dokumentiert in diesem Video-Clip.