Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Baden-Württemberg mit 8 neuen Umweltzonen

Baden-Württemberg mit 8 neuen Umweltzonen

Das Land Baden-Württemberg verfügt nun über acht neue Umweltzonen und die Mehrzahl der Bürger, die in den acht Städten wohnen akzeptieren die Zonen. Die Deutsche Umwelthilfe und der BUND Baden-Württemberg haben eine umfassende Feinstaubkontrolle durchgeführt in allen betroffenen Regionen durchgeführt. Aufgrund der guten Ergebnisse fordern die beiden Umweltorganisationen eine Erweiterung der Umweltzonen und wünschen verschärfte Maßnahmen in Bezug auf die Bekämpfung des Feinstaubs. In der Stadt Leonberg liegt die Umweltplaketten-Quote bei 92,8 Prozent und belegt damit den Spitzenplatz während Mannheim mit 70,5 Prozent den letzten Platz belegt.

Die Umweltzonen in durch Schadstoff hoch belastete Städte werden von den dort lebenden Bürgern überwiegend wohlgesonnen begrüßt. Nach den ersten Zählungen in den betroffenen Städten lag die Plakettenquote mit dem Start der Umweltzonen zwischen 92,8 Prozent und 70,5 Prozent. Jeder Autofahrer, der keine Umweltplakette an seinem Auto geklebt hat, muss damit rechnen eine Strafgebühr von 40 Euro zu zahlen ebenso droht ein Punkt in Flensburg. Im Bundesdurchschnitt liegt der Anteil der durch den Verkehr verursachten Feinstaub-Emissionen bei 20 Prozent aber steigt in stark frequentierten Strassen auf bedenkliche 50 Prozent. Dieser hohe Anteil ist der Auslöser vorzeitiger Todesfälle und Erkrankungen der Atemwege-, und des Kreislaufs. Die Einführung der Umweltzonen kann die Feinstaub-Belastung senken und erhöht damit wieder die Lebensqualität in durch Feinstaub hoch belasteten Städten.