Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Energiesparen am Arbeitsplatz wenig bekannt

Energiesparen am Arbeitsplatz wenig bekannt

Nach dem Ergehnis einer aktuellen Bevölkerungsumfrage der Deutschen Energie-Agentur GmbH sind die Energiesparmöglichkeiten am Arbeitsplätzen weitesgehend unbekannt. Rund 60 Prozent der Befragten haben angegeben, dass sie sich nicht gut darüber informiert sind wie sie am Arbeitsplatz die Stromkosten senken können. Nun hat die Initiative EnergieEffizienz ein neues Angebot gestartet, welches dabei hilft nicht nur Energie sondern auch Kosten im Büro zu sparen.

Dabei werden die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt und reicht von der Einstellung der Stromsparfunktionen eines Rechners bis hin zu einer intelligenten Klimatisierung. Es wird gezeigt wie die Mitarbeiter eines Unternehmens motiviert und energieeffizient handeln können.

Die Motivation spielt eine entscheidende Rolle damit die Einsparmöglichkeiten tatsächlich erschlossen werden können. Die Unternehmen können etwa ein Prämiensystem einführen, welches die Mitarbeiter an den Kosteneinsparungen beteiligt. Es sind aber auch Energiespar-, und Ideenwettbewerbe denkbar. Die Handlungsmöglichkeiten sind umfassend, so sind zahlreiche Bürogeräte den ganzen Tag eingeschaltet und dies obwohl sie in Wirklichkeit nur wenig genutzt werden. Wird die eingebaute Stromsparfunktion jedoch genutzt, kommt es zu einer automatischen Abschaltung wodurch Strom und damit Kosten gespart werden. Mit Hinweisschildern werden die Mitarbeiter daran erinnert das Licht auszuschalten, wenn es nicht mehr gebraucht wird. Über die Webseite www.energieeffizienz-im-service.de kann die Broschüre „EnergieEffizienz mit Köpchen“ kostenlos bestellt werden und es gibt einen Überblick zu den Stromsparmöglichkeiten.