Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Energieeffizienz im Büro – bis zu 75 Prozent Strom sparen

Energieeffizienz im Büro – bis zu 75 Prozent Strom sparen

Wer sein Büro mit energieeffizienten Geräten ausstattet, spart im Vergleich zu einem ineffizient gestalteten Arbeitsplatz, bis zu 75 Prozent Stromkosten. Dies zeigte die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Anhand eines Musterbüros mit vier typischen Computer- Arbeitsplätzen. Es wurde berechnet, was an Stromkosten eingespart werden kann, wenn beim Kauf und bei der Nutzung von Bürogeräten der Energieverbrauch berücksichtigt wird.

Bei einem Büro mit vier effizienten Computern, Monitoren, Drucker und anderer Peripheriegeräte lassen sich rund 600 Euro Strom sparen. Diese Studie liegt einer Nutzungsdauer der Bürogeräte  von drei Jahren und ein typisches Anforderungsprofil zugrunde.
Wenn man diese Summe auf ein Unternehmen mit zirka 200 Arbeitsplätzen hochrechnet, bedeutet dies eine Kosteneinsparung von ungefähr 10.000 Euro pro Jahr.

Der Stromverbrauch von Computern der gleichen Leistungsklasse kann sich sogar um 50 Prozent oder mehr unterscheiden. Wirtschaftlicher arbeiten daher moderne Notebooks, die mit energiesparenden Prozessoren und Komponenten ausgestattet sind.
Funktionen einzelner Geräte wie Drucker, Scanner oder Fax lassen sich in einem Multifunktionsgerät zusammenfassen, dadurch wird unnötiger Leerlauf- Stromverbrauch vermieden.

Wer Unterstützung beim Kauf energieeffizienter Bürogeräte und Tipps rund ums Kosten sparen braucht, schaut auf die Internetseite www.office-topten.de der Initiative EnergieEffizienz. Hier lassen sich schnell die wirtschaftlichsten Geräte identifizieren und vergleichen.