Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Deutschland: Stromverbrauch leicht zurückgegangen

Deutschland: Stromverbrauch leicht zurückgegangen

Nach den aktuellen Zahlen des Verbandes der Elektrizitätswirtschaft (VDEW) ist der Stromverbrauch im ersten Quartal diesen Jahres in Deutschland wegen des warmen Winters auf 147 Milliarden Kilowattstunden zurückgegangen und entspricht einen Rückgang von zwei Prozent gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres.

„Beim Stromverbrauch wirkt sich außerdem immer stärker die verbesserte Energieeffizienz und das wachsende Energiebewusstsein der Verbraucher aus“, sagte Eberhard Meller der Geschäftsführer der VDEW ist.

Die Energieunternehmen geben bekannt dass die eigenen Beratungsstellen verstärktes Interesse an den Energiespartipps und Investitionshilfen für effiziente Technik verzeichnen. Die Strompreise hingegen sind in den vergangenen Jahren rapide gestiegen und wirkt sich negativ auf die Nebenkostenabrechnungen der Hausbesitzer und Mieter aus.

Wer Strom sparen möchte, der sollte etwa im Sommer die Heizung ausschalten, Energiesparlampen einsetzen und einen stromsparenden PC oder Notebook einsetzen. Wenn diese und weitere Stromspartipps befolgt werden, sind dadurch Einsparungen von einigen hundert Euro pro Jahr möglich.

Auf dem deutschen Energiemarkt gibt es nur einen eingeschränkten Preiswettbewerb zwischen den hunderten Stromanbietern. Jedoch plant die Politik eine Öffnung des deutschen Energiemarktes damit die hohen Strompreise auf ein erträgliches Niveau sinken.

Ein Wechsel zu einen anderen günstigeren Stromanbieter hat die Politik allerdings schon einfacher gestaltet wodurch ein Anbieterwechsel nur noch wenige Wochen dauert.