Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Den Stromanbieter wechseln und sparen

Den Stromanbieter wechseln und sparen

Egal ob Staub saugen, Kaffe kochen oder Haare fönen, alles wird teurer. Deshalb raten Verbraucherschützer nicht nur zum Strom sparen, sondern auch zum Stromanbieterwechseln bei Unzufriedenheit.Strom sollte von den Verbrauchern nicht im Voraus bezahlt werden. Der Bund der Energieversorgung warnt vor einer Vorkasse, da zahlreiche schlechte Erfahrungen mit Billiganbietern gemacht wurden. Seit der Liberalisierung des Strommarktes im Jahre 1998, sind die Preise bundesweit zunächst gesunken. Es ist jedoch seit geraumer Zeit zu betrachten, dass die Preise wieder ansteigen. Die Bundesländer sind dabei unterschiedlich stark betroffen.

Wenn man zum Beispiel wegen eines Umzugs bei einem neuen Anbieter ist, besteht eine einjährige Bindungspflicht. Nach dieser zeit kann man sechs Wochen bis zum Monatsende kündigen. Wenn man ohne einen Umzug den Stromanbieter wechselt, wird meist eine sechsmonatige Bindungsfrist vereinbart. Falls in dieser Zeit der Strompreis erhöht wird, besteht ein Sonderkündigungsrecht. Die Kündigung muss man nicht selbst einreichen, dies übernimmt der neue Anbieter.