Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Wetterchaos in Europa

Wetterchaos in Europa

In Europa herrscht zur Zeit ein regelrechtes Wetterchaos, während Norddeutschland von Orkanstürmen mit 100 Stundenkilometern heimgesucht wird und sowohl Wälder als auch Gebäude zerstören, sind die südeuropäischen Länder wie Italien und Spanien von einer Hitzewelle betroffen.

Die höchsten Temperaturen wurden in Griechenland mit über 45 Grad Celsius gemessen und selbst morgens steht das Thermometer bei mehr als 35 Grad Celsius. Aufgrund der hohen Temperaturen können Angestellte nicht arbeiten, weshalb der Chef ihnen freigegeben hat und es gab bereits Waldbrände.

In Südafrika hingegen herrschen winterliche Temperaturen. Der deutsche Wetterdienst erwartet für den heutigen Donnerstag sowohl Gewitter als auch starke Regenfälle. Die Temperaturen sollen bei 15 bis 20 Grad Celsius liegen.

Ob das aktuelle Wetterchaos mit dem Klimawandel zusammenhängt dass ist derzeit noch nicht bekannt. Vor sechs Monaten verursachte der Orkan Kyrill in Deutschland erhebliche Schäden. Der Orkan zerstörte mehrere Millionen Bäume und veränderte im Sauerland und Hochsauerland die schöne Waldlandschaft für einige Jahrzehnte.

Die Kosten für die Versicherungen werden auf drei Milliarden Euro geschätzt. Zur Zeit werden die zerstörten Bäume noch aufgeräumt jedoch gibt es erhebliche Probleme denn die Sägewerke sind mehr als ausgelastet und es stehen kaum noch Lagerplätze zur Verfügung.