Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Hurrikan Felix kostet 38 Menschen das Leben

Hurrikan Felix kostet 38 Menschen das Leben

Der Hurrikan Felix ist über Nicaragua aufgetaucht und kostete bislang rund 38 Menschen das Leben und 120 Personen sind vermisst.

Nach Angaben des Staatschefs Daniel Ortega wurden zahlreiche Dörfer zerstört und es wird mit einer Flutkatastrophe gerechnet, weil es zu schweren Regenfällen kam. Aufgrund der Befürchtung einer Flutkatastrophe kam es zur Evakuierung von Menschen in Mexiko und Honduras.

Rund 120 Menschen werden vermisst weil sich diese geweigert hatten ihre Wohnungen oder Häuser rechtzeitig zu verlassen. Während der Hurrikan über Nicaragua hinweg fegte, wurden im Nordosten des Landes geschätzte 5.000 Wohnhäuser zerstört und rund 50.000 Menschen wurden von der Katastrophe heimgesucht.

Die Stadt Puerto Cabezas die 40.000 Einwohner zählt, verzeichnete die größten Verwüstungen denn die gesamte Infrastruktur wurde durch Hurrikan Felix zerstört. In den betroffenen Regionen des Landes stellte das Welternährungsprogramm (WFP – World Food Program) seine Hilfe zur Verfügung und verteilte Lebensmittel an die Menschen.

Das Land Honduras wurde zwar auch getroffen, allerdings wurden nur 120 Häuser zerstört und es kam zu Erdrutschen. In Mexiko sorgte der Hurrikan Henriette ebenfalls für Zerstörungen und kostete zwei Menschen auf der Halbinsel Baja California das Leben.

Die Klimaforscher rechnen damit dass es auch in Deutschland und Europa verstärkt zu Naturkatastrophen kommen wird.