Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Blog

Bundesumweltminister Peter Altmaier zweifelt an der Umsetzbarkeit der geplanten Energiewende. Er glaubt nicht, dass es möglich ist den Deutschland-weiten Stromverbrauch, wie geplant, bis 2020 um 10 Prozent zu senken.  […]

weiterlesen...

Auch in der IT-Branche ist der Umweltschutz von steigender Relevanz. Viele Kunden entscheiden sich auch für oder gegen den Kauf von IT-Produkten, basierend auf Umweltschutzkriterien. Zu diesem Zwecke gibt es Zertifizierungen, die von verschiedenen Organisationen angeboten werden und auf umweltbewusste Produkte hindeuten. […]

weiterlesen...

Eine Initiative Argentiniens und Brasiliens zum Schutz der Wale ist wieder von Japan und weiteren Nationen blockiert worden. Bei der 64. Jahrestagung des IWC (Internationale Walfangkommission) ging es um die Einrichtung eines riesigen Walschutzgebietes, in dem nur noch die Beobachtung der Meeressäuger möglich ist. Auch der deutsche Tierschutzaktivist Ralf Sonntag war enttäuscht von der Entscheidung der Tagung. […]

weiterlesen...

Der Kompromiss für das Gesetz zur unterirdischen Speicherung von Kohlenstoffdioxid wurde am Donnerstag vom Bundestag gebilligt. Dabei hat man sich bei Vermittlungen vorher darauf verständigt, die Höchstmenge an CO2 auf 1,3 Millionen Tonnen im Jahr und pro Speicher zu begrenzen. Drei Millionen sollten es ursprünglich sein. Die Bundesländer sind auf der Grundlage einer Länderklausel jedoch berechtigt, die Speicherungen in der […]

weiterlesen...

Unter Umweltschutz-Experten wird wieder über das Thema Handy-Pfand diskutiert. Für die Käufer konnten bis zu 100 Euro beim Kauf eines entsprechenden Gerätes draufzahlen, würden den Betrag aber bei der Rückgabe nach der Betriebszeit zurückerhalten. Der Handy-Pfand könnte eine Teillösung für das Problem, stets wachsenden Elektromülls sein. Zudem würde die Recycling-Quote für Mobilfunktelefone steigen, in denen einige wertvolle Ressourcen verbaut werden. […]

weiterlesen...

Die Erzeugung von Solarstrom stieg im Mai in Deutschland auf ein Rekordhoch an, so der BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft) am Freitag. Über vier Milliarden Kilowattstunden sind erzeugt worden, was ungefähr zehn Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland in einem Monat entspricht. Vergleicht man das Ergebnis mit dem Vorjahr, so ist ein Anstieg von 40 Prozent zu verbuchen. […]

weiterlesen...

“Schwarzbuch WWF – Dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda” ist ein 256 Seiten umfassendes Buch des Verlags Random House. Noch vor der offiziellen Erscheinung geht es diesbezüglich vor Gericht, da falsche Aussagen enthalten sein sollen. Die Sachlage ist noch nicht geklärt, Amazon Libri und Co. haben allerdings schon resigniert und es aus dem Sortiment geholt. […]

weiterlesen...

Das Problem bei der Energiewende ist, dass es an effizienten Speichermöglichkeiten für den Strom mangelt. Eon könnte jetzt dafür eine Lösung gefunden haben.  […]

weiterlesen...

Die Reaktorkatastrophe in Fukushima hat weltweit für Entsetzen und ein Umdenken gesorgt. Nun werden aber auch die Betreiberfirma Tepco als auch die damalige japanische Regierung Vorwürfe gemacht, […]

weiterlesen...

Der Wettlauf um die Laufzeiten der Atomkraftwerke ist vorbei. Doch es steht immer noch die Frage im Raum, wohin mit den radioaktiven Abfällen? Die Industrie macht nun Druck, damit Gorleben als Endlager freigegeben wird.  […]

weiterlesen...