Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Little Sun Charge: Neues Solar-Ladegerät fürs Handy per Crowdfounding

Little Sun Charge: Neues Solar-Ladegerät fürs Handy per Crowdfounding

Der Künstler Olafur Eliasson und der Ingenieur Frederik Ottesen haben sich für ihr Projekt Little Sun Charge zusammengetan und via Crowdfounding bei Kickstarter bislang schon über 100.000 Euro für das neue Solar-Ladegerät fürs Handy gesammelt. Wie dieser Device funktioniert und welche Vorteile dieses Projekt bringt, erläutern wir hier.

Das neue Projekt zweier Dänen, Little Sun Charge, zielt auf ein einfaches Akkuaufladen ab an Orten, an denen es keine oder nur eine unzureichende und unzuverlässige Stromversorgung gibt. Zwar boomt der Markt für Smartphones derzeit besonders in Afrika, aber meist ist das Stromnetz dort nur schlecht ausgebaut und nicht alle Menschen haben somit Zugang zu einem vollgeladenen Akku und somit zu freier Kommunikation. Das neueste Produkt des Berliner Unternehmens Little Sun, das vor zwei Jahren vom dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson gegründet wurde, soll dank hoch-effizienter Sun-Power Solarzellen nur fünf Stunden Sonnenlicht brauchen, um ein Smartphone vollständig wieder aufzuladen. Und eine starke soziale Komponente enthält das Projekt nebenbei auch noch: Mit den Einnahmen aus dem Verkauf des Little Sun Charge unterstützt man junge Unternehmer in Afrika, die mit dem Verkauf der Little-Sun-Produkte ihren Lebensunterhalt aufbessern und man bringt damit nachhaltige Energie in Regionen ohne Strom. Auch wenn die Crowdfounding-Kampagne noch bis zum 5. Oktober läuft, so hat sie ihr Ziel von 50.000 Euro doch schon mehr als erreicht.