Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Wasserkraft: Bis zu 400 Millionen Kilowatt Potenzial in Rheinland-Pfalz

Wasserkraft: Bis zu 400 Millionen Kilowatt Potenzial in Rheinland-Pfalz

In den Flüssen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz liegt nach Einschätzung von Experten ein Energiepotenzial dass bei beachtlichen 300 Millionen bis 400 Millionen Kilowatt liegt. „Wir können es uns nicht leisten, diese Potenziale nicht zu nutzen“, sagte Richard Keil, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bei einer Anhörung der CDU-Landesfraktion.

Nach den Ergebnissen einer durch das Bundesland Rheinland-Pfalz in Auftrag gegebene Studie können 6100 Kilowatt weiterer Strom durch eine Reaktivierung und Erweiterung von 38 Anlagen erzeugt werden. Laut einer Sprecherin des Mainzer Umweltministeriums gegenüber einer ddp-Anfrage will das Bundesland das Potenzial der Wasserkraft nutzen.Ein Vierpersonen-Haushalt verbraucht durchschnittlich 3500 Kilowattstunden Energie jährlich. Monatlich könnte ein Wasserkraftwerk mit 10 Kilowatt Leistung rund 7200 Kilowattstunden Strom generieren und damit zwei Einfamilienhäuser versorgen. Zur Zeit bestehen in Rheinland-Pfalz und Saarland rund 300 Wasserkraftwerke wovon 14 Kraftwerke eine Leistung von über 20.000 Kilowatt haben.

Die bestehenden Wasserkraftwerke könnten ihre Leistung um 20 bis 30 Prozent steigern und es gibt in ganz Rheinland-Pfalz rund 1200 Wasserrechte wovon jedoch nur 300 genutzt werden. Die Wasserkraft ist laut Richard Keil die größte regenerative Energie in Deutschland die außerdem eine sichere Grundenergie liefert.