Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Was ist eigentlich das Deutsche CleanTech Institut?

Was ist eigentlich das Deutsche CleanTech Institut?

Um den Verbrauch von Ressourcen sowie die Entstehung von Emissionen zu reduzieren, hat sich in das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) als Serviceprovider etabliert und will mit seiner Vernetzung in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik saubere und zukunftsfähige Technologien fördern. Dabei legt das DCTI seinen Schwerpunkt auf die Anwendungsforschung aus diesem Bereich und hilft, wissenschaftliche Erkenntnisse in praktikable Konzepte zu integrieren.

Was ist Clean Tech?
Der aus dem Englischen stammende Begriff Clean Tech bedeutet saubere Technologien. Genaue Definitionen dafür lassen sich aber weder im deutschen noch im angelsächsischen Raum finden. Für das DCTI bedeutet Clean Tech der Ansatz, durch neuartige Produktions- und Dienstleistungsverfahren die Effizienz beziehungsweise Produktmengen zu erhöhen und gleichzeitig die Emissionen zu reduzieren sowie die Ressourcen zu schonen. Damit wird dem steigenden Bedarf an Gütern und Dienstleistungen Rechnung getragen, ohne die natürlichen Ressourcen und das Klima zusätzlich zu belasten. Ökonomische Aspekte sind hierbei genauso wichtig wie ökologische. Nur so kann ein umweltschonendes Wirtschaftswachstum, wie es das gestiegene gesellschaftliche Verantwortungsbewusstsein verlangt, erreicht werden.

Die Ziele des CleanTech Instituts
Um die Idee des Clean Tech-Konzeptes umzusetzen, bietet das DCTI ganz konkrete Lösungen für Unternehmen an, damit sie sich in diesem globalen Wachstumsfeld frühzeitig und erfolgreich positionieren können. Clean Tech soll daher sowohl als Branche sowie als Bestandteil der deutschen Unternehmen verankert werden. Dabei gilt es die vorhandenen Potenziale zu identifizieren und der Wirtschaft, Politik sowie der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Eine Begriffsdefinition von Clean Tech wird vom DCTI entwickelt, um so die Branchen-Identität zu stärken. Bei der Implementierung von Clean Tech steht das DCTI Unternehmen, es unterstützt aber auch das Exportgeschäft von deutschen Clean Tech-Entwicklungen. Der Aufbau einer gemeinsamen Außendarstellung ist dabei genauso ausschlaggebend wie der Wissenstransfers zwischen Investoren, Unternehmen und Forschung.

Im Dienst der sauberen Technologien
Das DCTI sieht sich also ganz der Idee der sauberen Technologien verpflichtet und möchte Unternehmen bei der Implementierung unterstützten. Dabei richten sie sich sowohl an Unternehmen, die Clean Tech-Produkte herstellen oder als Zulieferer wichtige und produktprägende Bestandteile für Clean Tech-Produkte fungieren, aber auch an alle Unternehmen, die diese Produkte nutzen und somit fördern. Klicken Sie hier für mehr Informationen zum Thema Clean Tech.