Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Stromkiller im Haushalt

Stromkiller im Haushalt

In der Regel sind die größten Stromkiller die Kühl- und Gefrierschränke. Neue Kühlschränke verbrauchen bis zu 40 Prozent weniger Energie als ein zwanzig Jahre älteres Modell. Es ist gesetzlich Pflicht, den Energieverbrauch und die Energieeffiziensklasse bei Kühl- und Gefrierschränken zu nennen.

Von Verbraucherzentralen werden Geräte der Effiziensklasse A oder B empfohlen. Kühl- und Gefrierschränke der Klasse G oder F sind zwar günstig in der Anschaffung, doch die Stromkosten sind höher und die Umwelt wird stärker belastet.

Frühstückseier im Eierkocher anstatt auf dem Herd zu bereitet kostet 50 Prozent weniger Strom. Energiesparlampen statt herkömmlicher Glühbirnen sparen bis zu 80 Prozent Energie. Sie sind zwar teurer, aber halten länger.

Waschmaschienen und Wäschetrockner sind ebenfalls große Stromkiller, sie verbrauchen ca. 14 Prozent der Gesamtenergie eines Haushalts. Deshalb sollte man beim Kauf auf besonders energiesparende Maschienen achten.