Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Japan peilt Nummer 1 beim Umweltschutz an

Japan peilt Nummer 1 beim Umweltschutz an

Die asiatische Wirtschaftsmacht Japan peilt nach einem Bericht von Spiegel Online (06.05.2007) an international die Nummer 1 beim Umweltschutz und Energiesparen zu werden. Zur Erreichung des Ziels hat Japan jetzt 100 Millionen US-Dollar bereitgestellt womit der Klimawandel bekämpft werden soll.

Dabei sollen die 100 Millionen US-Dollar in zwei Fonds investiert werden und sowohl zur Reduzierung des Energieverbrauchs als auch Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes zum Einsatz kommen. Laut dem japanischen Finanzminister Koji Omi wird sein Land in den nächsten fünf Jahren zusammen rund zwei Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellen womit nachhaltige Entwicklungsprojekte gefördert werden sollen.Damit ein dauerhaftes Wachstum Asien gewährleistet ist, sei es laut Koji Omi notwendig dass die Ressourcen effizienter eingesetzt und der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß gesenkt werde. Zur Zeit werden 30 Prozent des weltweiten Stromverbrauchs in Asien verbraucht und innerhalb der kommenden 23 Jahre werde sich dieser Verbrauch auf 60 Prozent verzweifachen.

Auf dem kommenden Weltwirtschaftsgipfel möchte sich Japan als international führendes Land im Bereich Umweltschutz und Energie-Einsparung zeigen. Außerdem hat sich Finanzminister Omi dafür stark gemacht, ein neues Abkommen zu beschließen womit die Treibhausgase gesenkt werden sollen und zwar ab dem Jahre 2013. An dem Abkommen sollten sich auch China, Indien und die USA beteiligen.