Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Earth Overshoot Day 2015: Raubbau schreitet immer schneller voran

Earth Overshoot Day 2015: Raubbau schreitet immer schneller voran

Die natürlichen Ressourcen, die uns die Erde eigentlich für dieses Jahr zur Verfügung gestellt hat, sind heute schon aufgebraucht. Alles was darüber hinausgeht, überschreitet die natürlich Biokapazität dieses Planeten. Und das der Earth Overshoot Day 2015 so früh wie noch nie stattfindet zeigt, dass der Raubbau immer schneller voranschreitet.

Der heutige Earth Overshoot Day 2015 markiert den Tag, an dem die natürlichen Ressourcen für dieses Jahr schon aufgebraucht sind. Ab heute bis zum Jahresende muss die Menschheit bei der Natur einen „Kredit aufnehmen“. Und das schon zum 30. Mal in Folge. Und dieser „Welterschöpfungstag“ findet immer früher statt. 1993 fiel er noch auf den 21. Oktober. 2014 fand der Tag, der sich aus Berechnungen des Global Footprint Networks ergibt, am 19. August statt und dieses Jahr eben schon sechs Tage früher. WWF-Vorstand Eberhard Brandes sagte dazu: „Der angehäufte Schuldenberg wird größer und größer. Seit mehr als drei Jahrzehnten verbrauchen wir mehr Ressourcen, als uns eigentlich zur Verfügung stehen.“ Das Netzwerk hat errechnet, dass wir 1,6 Erden benötigen würden, wenn wir genauso weiter so leben möchten, wie wir das derzeit tun. Um wieder ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Ressourcen und Verbrauch herzustellen, bräuchten wir mehr nachhaltige Landwirtschaft, weniger Verkehr und mehr grüne Energie. Wer selbst einmal seinen eigenen ökologischen Fußabdruck errechnen lassen will, kann das innerhalb weniger Minuten auf einer Seite des WWF tun.