Stromanbieter Wechseln leicht gemacht!
Jetzt Stromanbieter kostenlos vergleichen!
Richtwerte:    1800 kWh   3500 kWh   5000 kWh

Blog

Wie die Deutsche Presseagentur berichtet, wird die Ökostrom-Umlage im nächsten Jahr von 6,17 Cent auf 6,354 Cent pro Kilowattstunde steigen. Somit zahlen Haushalte mit zwei oder drei Personen für den Ausbau der erneuerbaren Energien in 2016 etwa 222,39 Euro, drei Prozent mehr als 2015. […]

weiterlesen...

Klar, wer hat schon gerne riesige Strommasten vor der eigenen Haustür, aber leider ist die drahtlose Stromübertragung noch nicht großflächig anwendbar und so muss man auch in Bayern weiter auf eine kabelgebundene Übertragung setzen. Dennoch soll die teure Erdverkabelung bevorzugt eingesetzt werden. Und diese Extrawünsche aus Bayern könnten die Stromkunden Milliarden kosten. […]

weiterlesen...

Aus dem großen Unternehmen, das bislang eher für seine Mineralölprodukte bekannt war, wird bald auch ein Energiekonzern. Shell steigt in Geschäft mit Strom und Gas ein. Über die Partnerfirma First Utility will der Öl-Gigant künftig auch Strom und Gas für private Haushalte anbieten. […]

weiterlesen...

Was die meisten Menschen schon vom Kühlschrank oder der Waschmaschine kennen, das wird nun auch für Heizgeräte, die mit Strom, Öl oder Gas betrieben werden, eingeführt: Effizienzlabels. Was es mit dieser Kennzeichnung auf sich hat und warum sie leider keine Aussage zu den späteren Energiekosten zulassen, erläutern wir in diesem Artikel. […]

weiterlesen...

Der geplante Atomausstieg und die sinkende Rentabilität bei den Kohlekraftwerken weitet die Krise bei RWE immer weiter aus. Der akute Kursverfall der Aktien des Energieversorgers bedroht jetzt sogar die Zugehörigkeit des Unternehmens zum DAX. Ein möglicher Nachfolger für den Platz im Ranking der 30 stärksten Unternehmen in Deutschland hat auch schon mal angeklopft. […]

weiterlesen...

Der Künstler Olafur Eliasson und der Ingenieur Frederik Ottesen haben sich für ihr Projekt Little Sun Charge zusammengetan und via Crowdfounding bei Kickstarter bislang schon über 100.000 Euro für das neue Solar-Ladegerät fürs Handy gesammelt. Wie dieser Device funktioniert und welche Vorteile dieses Projekt bringt, erläutern wir hier. […]

weiterlesen...

Bald könnte es mit der leidigen Entscheidung für Immobilienbesitzer, Dachgarten oder Photovoltaikanlage, vorbei sein. Ein Projekt der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) zeigt jetzt, wie eine neue Kombination aus beiden Nutzungsarten aussehen könnte und welchen Nutzen sie bringt. […]

weiterlesen...

Strom sparen beim Kochen ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht denkt. Auf die richtigen Töpfe, die ideale Menge Wasser und auf einige andere Kleinigkeiten kommt es an. Wie der Herd zum Stromsparwunder wird, erläutert dieser Artikel. […]

weiterlesen...

Die natürlichen Ressourcen, die uns die Erde eigentlich für dieses Jahr zur Verfügung gestellt hat, sind heute schon aufgebraucht. Alles was darüber hinausgeht, überschreitet die natürlich Biokapazität dieses Planeten. Und das der Earth Overshoot Day 2015 so früh wie noch nie stattfindet zeigt, dass der Raubbau immer schneller voranschreitet. […]

weiterlesen...

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 ist die Ökostrom-Produktion bislang um 14 % angewachsen, wie jetzt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE mitteilte. Wachstumsmotor war dabei vor allem die Windkraft. Damit wird jetzt sogar mehr Strom aus regenerativen Energiequellen erzeugt als aus der Braunkohleverstromung. […]

weiterlesen...